Kyu-Prüferlizenzlehrgang in Wuppertal-LLZ
am 24.04.2005
   
     

Lehrgangsleiter Jochen Kohnert, 9. Dan konnte an diesem Sonntag 35 Dan-Träger begrüßen, die ihre Kyu-Prüferlizenz verlängerten; weitere vier Jiu-Jitsuka wurden als neue Kyu-Prüfer gewonnen. Sie mussten neben dem theoretischen und praktischen Teil des Lehrgangs auch noch eine schriftliche Prüfung bestehen.

Zunächst wurden theoretisch die Inhalte des Prüfungswesens vorgestellt und erörtert, sodaß sich alle Kyu-Prüfer auf einen gemeinsamen Nenner befinden. Anschließend wurden Schlag- und Würgetechniken, Hebel- und Umklammerungstechniken besprochen und praktisch geübt.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dieser sehr gut strukturierte Lehrgang - nicht nur für die Prüferlizenz - erkenntnisreich und wegweisend für die zukünftige Trainingsarbeit ist.