25.03.2012 zentrale Braungurt und Dan-Prüfung    
     

Dan-Prüfung in Witten Annen
Di Maggio in sehr guter Form

Alle Jahre wieder ist es so weit, die Trainierenden wollen zeigen, ob sie für den nächsten Gürtel geeignet sind.
Es standen die externen Braungurt- und Dan-Prüfungen unter der Leitung des Lehrwartes Jochen Kohnert (10. Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Judo) an.
Kohnert hatte die Prüfungskommission hochkarätig besetzt: Dieter Gobien - 5. Dan, Thomas Jordan – 5. Dan und Michael Liermann – 3. Dan.

Es gab an dem Tag eine Braungurtprüfung abzunehmen. Hier bestand Achim Vohl.

Es hatten sich aber auch vier Kampfsportler für die Prüfung zum 1. Dan und zwei Budoka für die Prüfung zum 2. Dan angemeldet. Alle haben bestanden.

Es wurden diverse Prüfungen gezeigt, jeder Prüfling hatte sein eigenes Repertoire auf die Matte gebracht.
Gut drauf an diesem Tag war auch Michael Di Maggio, der eine sehr gute Prüfung zum 1. Dan gezeigt hat. Aber auch die anderen Starter waren gut vorbereitet und ließen keinen Zweifel daran, dass sie den nächst höheren Gürtel verdient hatten.

Es haben die Prüfung zum 1. Dan bestanden: Michael Di Maggio, Peter Gognau, Matthias Bach und Doreen Pawolski. Zum 2. Dan bestanden Büyükkay Burak und Robin Matthes.

Auch der Ausrichter in Witten-Annen gab seinen Teil dazu, dass die Rahmenbedingungen für die Dan-Prüfung ebenfalls stimmten.

zurück